J'accepte

Petite Jeans - Jeans für kleine Frauen - Jeans Kurzgrößen

Commentaires (0)

Petite Jeans - Jeans für kleine Frauen - Jeans Kurzgrößen

Petite Jeans - Jeans für kleine Frauen - Damen Jeans Kurzgrößen

Es gibt fast niemand, der Jeans nicht mag, aber es ist für einige eher schwer schöne und gute Jeans zu finden. Für zierliche Frauen zum Beispiel. Wenn Sie eher kleiner gewachsen sind und Schwierigkeiten dabei haben, Jeans zu finden, bei der sich nicht der Denim an den Knien sammelt, oder ein Paar, das Sie nicht säumen müssen, wird ein Traum wahr. Wir sind da um zu helfen. Unser neuer Blog Artikel soll helfen tolle Jeans für kleine und zierliche Frauen zu finden. Hier finden Sie auch Antworten auf die Fragen wie "Was bedeutet petite Jeans überhaupt" etc.

Bevor wir darauf eingehen, schauen wir uns doch an, was es den kleinen Frauen so schwer macht.


Petite jeans  

Jeans für kleine Frauen unter 1 60 - Was macht es so schwer eine tolle Jeans zu finden

Erstens führt die leider immer noch eine Mehrheit der Jeans-Labels und Designer keine Jeans in kleinen Größen "petite Jeans", d. h. Sie stellen nur „normale“ Größen für Frauen ab 160 cm Körpergrösse her. Dies bedeutet, dass die Schrittlänge, je nach Stil um die 76 cm bis 83 cm liegt. Zweitens, gibt es einige Designer die auch kurze Grössen haben, aber selbst diese Kurzgrössen haben eine Innenbeinlänge um 76 cm, was für die meisten zierlichen Frauen wahrscheinlich immer noch zu lang ist.

Da es so schwer ist, petite Jeans zu finden, sind viele zierliche Frauen daran gewöhnt, zum Schneider zu gehen und die Jeans säumen zu lassen. Löst dies alle Probleme? Vielleicht manchmal. Aber hier ist, warum das auf lange Sicht nicht jedes Mal funktioniert:

Änderungen beim Schneider sind nicht billig. Es kostet zwischen 20 und 30 Franken, die Jeans von einem Schneider säumen zu lassen. Ausserdem müssen Sie einige Details am Original-Saum verlieren, z. B. Rüschen, Rohkante, Reißverschluss usw. Wenn Sie den Original-Saum wirklich behalten möchten, kann der Schneider 20-30 Franken und mehr verlangen (abhängig von der Komplexität der Details, die Sie behalten möchten) für die zusätzliche Arbeit. Außerdem ist das Ergebnis nicht garantiert so gut wie das Original.

Zusätzlich bedeutet eine Verkürzung der Jeans nicht unbedingt, dass sie für zierliche Frauen schmeichelhaft ist, und einige Modelle eignen sich nicht wirklich für Änderungen, da sich dadurch die Proportionen der Jeans verändern. Daher ist es sicher eine gute Option für Sie von Anfang an zum Schneider zu gehen und eine Jeans nach Mass anfertigen zu lassen. Bei uns können Sie z.B. Ihre Jeans genau nach Wunsch designen und wir fertigen diese dann genau auf Ihre Masse an. Die Massjeans erhalten Sie bei uns bereits ab CHF 109.-

Petite Jeans nach Mass   

 Schauen wir uns nun an, was für zierliche Frauen am besten funktioniert - Petite Jeans, welcher Schnitt, welche Passform, welche Farbe...


Jeans für kleine Frauen  

Kurzgrößen Damen Jeans - Perfekte Jeans für kleine Frauen, was funktioniert am besten

Hoch geschnittene Jeans - High Rise Jeans (auch bekannt als high waisted Jeans) Die high waisted Jeans ist die am meisten empfohlene Jeans für kleine Frauen. Doch bevor wir über die Vorzüge der high-waisted Jeans schreiben, lasst uns doch zuerst mal anschauen, was überhaupt als High Rise Jeans gilt. Schauen wir uns zunächst an, was niedrig, mittel oder hoch ist:

Typischerweise sind High Rise Jeans mindestens 23 bis 26 cm hoch. Low Rise Jeans sind hingegen so konzipiert, dass sie 7-8 Zentimeter unter Ihrem Nabel sitzen, also sind sie etwa 15 bis 18 cm hoch. Alles dazwischen wird als Mid Rise Jeans bezeichnet. Sind Sie nicht so gut mit Zahlen, ist es am einfachsten, dies zu betrachten: Wenn die Jeans über Ihrem Bauchnabel (hohe Leibhöhe) sitzt, ist es eine high Rise Jeans, tief in Ihren Hüften (niedrige Leibhöhe) ist es eine Low Waist Jeans und dazwischen (mittlere Leibhöhe) eine Mid Rise Jeans.

Was fällt Ihnen ein, wenn wir über High Rise Jeans schreiben? Stellen Sie sich die Mom-Jeans Ende der 80er Jahre vor? In den letzten 40 Jahren hat sich diese Jeans weiterentwickelt und die moderne Variante ist die beste Wahl für zierliche Frauen. Die High Rise Jeans streckt optisch Ihre Beine und lässt sie aufgrund der höheren Taille länger aussehen. Ich verstehe, dass nicht alle zierlichen Frauen größer aussehen möchten, aber wer möchte nicht, dass ihre Beine länger scheinen und die Proportionen besser aussehen? Die hohe Leibhöhe erzeugt die Illusion eines kürzeren Rumpfes und längerer Beine. Die Top Jeans für kleine Frauen!

Darüber hinaus sind high-waisted Jeans auch bequemer zu tragen. Ich erinnere mich, als niedrige Jeans wegen Britney Spears (meine Güte, das ist so lange her) beliebt waren. Damals war es die Mode junger Mädchen die Jeans tief zu tragen und absichtlich die Unterwäsche zu zeigen. Ich bin kein großer Fan davon, einfach, weil die Jeans nicht bequem ist, wenn Sie sich hinsetzen und die Jeans auf halber Strecke an Ihren Hüften hängen. Die besten high waisted Jeans für zierliche Frauen sind gut geschnitten und haben die richtige Länge, sodass Sie sich keine Gedanken über das Säumen machen müssen. Haben Sie jedoch einen kurzen Oberkörper und grössere Brüste, dann sind eher Mid Rise Jeans zu empfehlen, den High Rise Jeans lassen Ihren Oberkörper noch kürzer aussehen und sind dann nicht mehr so schmeichelhaft.

Leider scheint es zurzeit so zu sein, dass die Low Rise Jeans wieder auf dem Vormarsch sind. Lassen Sie die Finger von tief geschnittene Jeans, ausser Sie haben ellenlange Beine, die sie verstecken möchten. Sicher haben die tief geschnittenen Jeans auch was Gutes – der Bauch kann darin flacher aussehen. Aber meiner Meinung nach lohnt es sich nicht, Ihre Beine kürzer aussehen zu lassen. Also, meine zierlichen Damen, auch wenn Sie bald überall niedrige Jeans sehen und sie vielleicht sogar bei zierlichen Prominenten oder Ihren Lieblings-Instagram-It-Girls sehen, widersetzen Sie sich bitte dem Trend und bleiben wir bei den klassischen High Waisted Jeans!
 

Ausgestellte Jeans

Flare-Jeans sind allgemein schmeichelhaft und besonders für zierliche Frauen noch schmeichelhafter. Vor allem für zierliche Frauen, die mühelos ein paar Zentimeter mehr hinzufügen möchten, erzeugt die Flare-Form einer leichten Ausdehnung unter dem Knie sofort die Illusion längerer Beine. Kombinieren Sie Flare-Jeans immer mit Absätzen, wenn Sie den Verlängerungseffekt verdoppeln möchten! Darüber hinaus eignen sich Flare-Jeans besonders gut für Frauen mit weiteren Oberschenkeln, wie z. B. zierliche Frauen in Birnenform. Das zusätzliche Volumen unterhalb des Knies hilft dabei, die vollen Oberschenkel auszugleichen.

Wenn Sie einen zusätzlichen Schlankheitseffekt wünschen, versuchen Sie es mit einem dunklen Denim. Ein wichtiger Tipp für die Auswahl der richtigen Flare-Jeans für zierliche Frauen ist die richtige Länge mit Absätzen. Ziehen Sie zuerst Ihr Lieblingsschuhe an und wählen Sie dann die Flare-Jeans aus oder messen Sie dann die gewünschte Hosenlänge, um sicherzustellen, dass der Saum den Boden kaum berührt, während Sie Ihre Absätze tragen.

Petite jeans high waist und Flare

 

Bootcut Jeans

Die Bootcut-Jeans ist im Oberschenkelbereich körpernahe geschnitten und erweitert sich vom Knie bis zum Saum. Von den Oberschenkeln bis zu den Knien sollten sie perfekt passen und dann unter den Knien etwas breiter sein. Wie der Name schon sagt, passen Bootcut-Jeans zu einem Stiefel darunter. Wenn Sie also die Bootcut-Jeans falten, werden Sie feststellen, dass der Saum etwa 3 cm breiter ist als das Knie. Wenn Sie die Bootcut-Jeans tragen, gibt es ein leichtes Aufflackern (sodass der Stiefel darunter passt), aber nicht so offensichtlich wie die Flare-Jeans.

Dunkel geschnittene Bootcut-Jeans reduzieren zusätzliche die untere Hälfte und helfen dabei, Ihre Augen auf die obere Hälfte zu lenken. Kleine Damen sollten Bootcut-Jeans wählen, die die richtige Länge haben, da alles, was zu kurz ist, Ihre Beine breiter aussehen lässt und Sie kleiner erscheinen lässt. Genau wie die Flare-Jeans ist auch die Bootcut für alle Körpertypen sehr schmeichelhaft. Aufgrund der Beinform können Bootcut-Jeans auch dazu führen, dass unsere Beine länger aussehen. Deshalb gehören sie zu unseren Top Jeans für kleine Frauen. Wenn Sie im Winter gerne Stiefel tragen, sind Bootcut-Jeans der Himmel für Sie.

 

Schwarze Straight Jeans

Die schwarze Straight Jeans ist eine der vielseitigsten Jeans Stile, nicht nur für zierliche Frauen. Mit einer schwarzen Straight Jeans können Sie nichts falsch machen. Sie lassen Sie aufgrund des Schlankheitseffekts der Farbe und der Umarmung des dünnen Designs sofort schlanker aussehen. Sie passen so ziemlich zu allen zierlichen Körpertypen. Wenn Sie eine zierliche Birnenform haben und möchten, dass Ihr Oberschenkel- oder Hüftbereich kleiner aussieht, ist eine schwarze Straight Jeans ein Kinderspiel.

Der beste Teil? Sie passen zu so ziemlich allem in Ihrer Garderobe. Kombiniere die schwarze Straight Jeans mit einer femininen Bluse und High Heels, du bist bereit für ein heißes Date oder einen Abend mit den Mädchen. Wenn du nur lässig sein willst, trage die schwarze Straight Jeans mit einem losen Pullover und Turnschuhen und sie machen das einfachste Outfit für das Wochenende. Ziehen Sie morgens einen Blazer an und Sie können ins Büro gehen. Sie funktionieren auch zu jeder Jahreszeit oder ob.

 

Schwarze Skinny Jeans

Wenn Sie schwarze Röhrenjeans mit schwarzen Schuhen kombinieren, sehen Sie die Magie, Ihre Beine zu strecken. Sie werden zu Ihrer „It“ -Jeans für den Übergang, kombiniert mit einer Strickjacke. Haben wir schon erwähnt, dass sie im Winter der beste Kumpel für kniehohe oder knöchellange Stiefel sind? Der Schlüssel zur Auswahl der besten schwarzen Jeans für kleine Frauen ist die richtige Länge. Wenn Sie klein sind und das Aussehen einer ankle Jeans wünschen, funktioniert die 25- bis 27-Zoll-Schrittlänge je nach Körpergröße am besten. Wenn sie etwas über Ihrem Knöchel liegen, können Sie die Jeans immer noch ein oder zwei Zentimeter hochkrempeln und sie sehen immer noch gut aus. Für zierliche Frauen ist es jedoch wichtig, horizontale Linien in Ihrem Styling zu vermeiden. Zu kurze Jeans, die zu kurz geschnitten sind, erzeugen die horizontale Linie, die Ihre Beine abgeschnitten aussehen lässt.

Die Grundlage für zierliche Frauen die richtige Jeans zu wählen besteht darin, sich darauf zu konzentrieren, eine vertikale Linie auf Ihrem Körper zu erstellen, um den Verlängerungseffekt zu erzielen. Einfarbiger Denim lässt Ihre Beine daher länger aussehen als solche mit viel Verwaschungen. Wenn Sie farbige Jeans mögen, bleiben Sie bei denen mit gleichmäßiger Waschung. Obwohl viele von uns Distressed Denim lieben, sollten zierliche Frauen die Flecken und Löcher auf ein Minimum beschränken. Möchten Sie die Jeans genau nach Ihren Massen haben, bieten wir eine tolle Option für Sie. Nicht viel teurer als eine Jeans von der Stange, können Sie bei uns die Jeans genau nach Ihren Ideen gestalten und nach Ihren Massen anfertigen lassen.

Petit Jeans - Schwarze Skinny Jeans


Was bedeutet petite Jeans?

"Petite" bedeutet wörtlich klein. In der Modewelt bezieht sich petite jedoch auf eine Reihe von Kleidungsstücken, die für Frauen mit einer Körpergröße von 160 cm oder weniger geeignet sind. "Petite" als Sondergröße tauchte in der Mode erstmals Ende der 1940er Jahre auf, als man bemerkte, dass normale Kleidung für kleinere Frauen einfach zu lang geschnitten war. Diese neue Grösse wurde jedoch von vielen Designern sehr lange Zeit nicht beachtet und so fand man nur relativ wenig Kleidung in der Grösse "Petite" zur Auswahl. Heutzutage bieten immer mehr Bekleidungshersteller die Sondergrösse "Petite" an, um den Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden.

Wenn Sie sich in diesem Höhenbereich befinden, passen Petites im Allgemeinen am besten zu Ihnen, unabhängig von Ihrer Körperform oder Ihrem Alter. Das Schlüsselwort ist kürzer, wie Sie. Egal, ob Sie üppig oder rechteckig, Sanduhr, Dreieck oder umgekehrtes Dreieck, schlank oder kurvig sind, dieser Größenbereich ist für Sie. Sie können Petites oft sowohl in einem normalen Größenbereich als auch in Übergrößen finden.


 

Fragen / Antworten

Welcher Jeansschnitt ist der beste für zierliche Frauen?
Röhrenjeans und Straight Jeans ist der am meisten empfohlene Jeansschnitt für kleine Frauen, da die Art und Weise, wie sie die Beine umgarnen, eine verlängernde Illusion erzeugen. Sie lassen auch die Hüften schmaler und die Beine dünner aussehen, wodurch die Trägerin tatsächlich größer aussieht. Auch Bootcut Jeans können aufgrund der Beinform dazu führen, dass Ihre Beine länger aussehen. Der Schnitt ist daher nicht so wichtig, dass wirklich wichtig ist die korrekte Länge.

Kann ich als zierliche Frau Mom Jeans tragen?
Ja, ja und noch mal ja! Wenn Sie klein sind, ist es am besten, wenn Sie die hoch geschnittene Jeans mit Absätzen kombinieren, um Ihren Körper optisch zu verlängern. Während Sie mit Ihrer Mom-Jeans auch eine Sandale mit Knöchelriemen oder Wedges tragen können, sind spitze Pumps die beste Wahl - und Sie müssen auch nicht all zu hoch sein!

Mit welcher Körpergrösse gilt ich als klein/zierlich?
Laut Wikipedia gilt eine Grösse von unter 162 cm als klein und zierlich. Die Grösse „petite“ gilt nur für die Größe und bezieht sich nicht auf das Gewicht. Das heißt, Sie können genauso zierlich und dünn sein wie zierlich und kurvig.

Können kleiner Frauen hoch geschnittene Jeans (High waist Jeans) tragen?
High rise Jeans (auch als high-waisted Jeans bezeichnet) sind die am meisten empfohlene Jeans für kleine Frauen. Die hoch geschnittene Jeans ist für zierliche Frauen im Allgemeinen sehr schmeichelhaft. Sie strecken Ihre Beine und lassen sie aufgrund der höheren Taille länger aussehen.

 

Jeans für kleine Frauen unter 1 60 - am besten nach Mass und Wunsch, bereits ab 109 Franken. Bei uns können Sie die Jeans selber designen und wir fertigen diese dann genau auf Ihre Mass an. Hier bestellen!

 

Petite Jeans nach Mass   

 

Laisser un commentaire

Tous les champs sont obligatoires